Das Kettenglied „repliziert“ seinen früheren Aufwärtszyklus, aber es kann noch tiefer sinken

Chainlink hat, wie viele große Altmünzen, in den letzten Wochen eine unglaublich gemischte Preisaktion erlebt.

Der allgemeine Trend der Krypto-Währung hing weitgehend von dem von Bitcoin ab, da der digitale Benchmark-Asset den gesamten Markt in den letzten Tagen und Wochen fest im Griff hatte.

Dies hat vor allem Altcoins einem rückläufigen Momentum ausgesetzt, da BTC mit einem größeren Zusammenbruch liebäugelte, da sie um die $10.000 gehandelt wird. Dieses Niveau wurde in den vergangenen Tagen mehrfach leidenschaftlich verteidigt, wobei jeder Einbruch unter dieses Niveau zu einer bei Bitcoin Superstar starken Erholung führte. Chainlink hat ähnliche Turbulenzen erlebt, doch Analysten stellen nun fest, dass das Unternehmen gut positioniert sein könnte, um in naher Zukunft einen bemerkenswerten Aufschwung zu erleben.

Ein Analyst weist auf die starke Unterstützung, die er sowohl bei $11 als auch bei $10 hat, als Grund dafür hin, dass in naher Zukunft eine Bewegung bis zu $15 bevorstehen könnte.

Die Krypto-Währung zeigt auch Anzeichen für eine Wiederholung der Preisaktion, die sie in der Mitte ihrer parabolischen Rallye während ihres vorherigen Aufwärtszyklus gesehen hat.
Kettenglied wiederholt Preisaktion, die während des vergangenen Aufschwungszyklus gesehen wurde

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels ist Chainlink bei seinem derzeitigen Preis von 11,87 Dollar um knapp 5% gefallen. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem die Krypto-Währung in den letzten Tagen gehandelt wurde.

Es ist wichtig anzumerken, dass dies eine bemerkenswerte Erholung von den jüngsten Tiefstständen von $9, die erst vor ein paar Tagen festgelegt wurden, darstellt.

Ein Analyst stellt fest, dass die Krypto-Währung derzeit zwar deutlich unter ihren jüngsten Höchstständen von 20 $ gehandelt wird, es aber durchaus möglich ist, dass sich der Aufwärtstrend bald fortsetzt.

Er sagte, dass sie einige auffällige Ähnlichkeiten mit dem Rückgang während ihres vorangegangenen Aufschwungszyklus aufweist.

„LINK wiederholt gerade seinen vorherigen Aufwärtszyklus“, sagte er, während er auf die untenstehende Grafik zeigte.

Kettenglied LINK

Diese Key Support Levels können helfen, LINK höher zu treiben

Ein anderer Analyst erläuterte, dass es zwei wichtige Unterstützungsniveaus – bei $10 und $11 – gibt, die wahrscheinlich als Sprungbrett für Chainlink dienen werden, um weiter bei Bitcoin Superstar nach oben zu sehen, solange sie weiterhin verteidigt werden.

„Zwei Bereiche von Interesse für Scalps; – $11-Zone für einen möglichen S/R-Flip in Richtung $15; – wieder $10-Zone für eine ähnliche Bewegung in Richtung $15. Insgesamt korreliert alles miteinander“, erklärte er.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Crypto Michael. Chart über TradingView.

Ob Chainlink sich gegen einen Rückgang unter dieses Niveau wehren kann, hängt fast ausschließlich von den kurzfristigen Aussichten von Bitcoin ab.