Der Bitcoin (BTC) -Preis blieb letzte Woche relativ seitwärts und testete nicht ein einziges Mal den Widerstand oder die Unterstützung des in der Analyse der letzten Woche identifizierten absteigenden Kanals.

Daher sehe ich mir heute einen neuen bullischen Fall für Bitcoin an, bei dem der führende digitale Vermögenswert ein unglaubliches Wachstum verzeichnen könnte, wenn der technische Widerstand von 7.200 USD gebrochen wird.

Die letzte Woche war jedoch ein massiver grundlegender Wendepunkt für Bitcoin, über den nur sehr wenige sprechen

Dieses Level von 5.600 USD stellt die Mitte des absteigenden Kanals dar, und von hier aus würde ich entweder eine große Bitcoin Evolution Ablehnung oder einen freien Fall auf 4.100 USD als Bestätigung dafür suchen, dass dieser Kanal noch gültig ist.

Wenn dieser Kanal noch gültig ist, liegt der Widerstand bei 7.200 USD, und ich wäre erneut kurzfristig bärisch – vielleicht sogar bis Ende des Jahres – und erwarte, dass 3.000 USD Bitcoin ein Bereich sind, den wir nicht nur erreichen sollten aber eine Gegend, in der wir möglicherweise eine Weile bleiben könnten.

Positiver für den Bitcoin-Preis ist, dass sich ein scheinbar gültiger aufsteigender Kanal öffnet, der viele überraschen könnte, da der Widerstand auf dem absteigenden Kanal der gleitende Durchschnitt des absteigenden Kanals ist.

Bitcoin

Wenn Bitcoin den Bärentrend ab Juli 2019 wieder aufgenommen hat, sollten in der nächsten Woche 5.600 USD getestet werden

Als solches könnten 7.200 USD ein kritischer Wendepunkt für den König der Kryptowährungen sein, was zu einem neuen Widerstandsniveau von 8.300 USD führen könnte.

Wenn dies der Fall ist, würde die Unterstützung heute bei 6.060 USD und nächste Woche bei 6.100 USD liegen. und diese Niveaus zu halten, wäre für Bitcoin sicherlich unglaublich bullisch. Und nicht nur die Technik ist stark.